Zum Inhalt springen

5 Vorteile einer starken Schreibkompetenz

Du hast Jahre in Deine Aus- und Weiterbildungen investiert und Dir eine solide Fachkompetenz aufgebaut. In Deinem Fachgebiet kennst Du Dich mittlerweile bestens aus. Nun stehst Du wahrscheinlich immer wieder vor der anspruchsvollen Aufgabe, Dein Fachwissen verständlich aufzuschreiben, um es anderen Menschen zugänglich zu machen. Doch lohnt es sich für Dich wirklich, Zeit und Energie zu investieren, um Deine Schreibkompetenz zu stärken? Klar, und zwar aus 5 Gründen, die ich Dir nun vorstelle.

Ob in einem Bericht, Gutachten, Blogbeitrag, Fachartikel oder Whitepaper – als Fachperson bist Du immer wieder gefordert, komplexe Inhalte und Zusammenhänge verständlich und klar aufzuschreiben. Nur so stellst Du sicher, dass Deine Botschaften alle Stakeholder erreichen. Damit wird das Schreiben verständlicher Fachtexte für Dich als Fachperson zu einer Schlüsselkompetenz.

Niemand ist besser geeignet als Du, die für Deine Zielgruppe relevanten Inhalte auszuwählen. Denn als kompetente Fachperson verstehst Du den Sachverhalt am besten. Danach folgt aber die eigentliche Herausforderung: das Thema einzugrenzen, einen angemessenen Tiefgang zu finden und die komplexen Inhalte und Zusammenhänge in eine einfache, klare und verständliche Sprache zu verpacken. Viele tun sich schwer damit. Das zeigt sich daran, dass in vielen Fachtexten die Inhalte sprachlich kompliziert aufgeschrieben werden.

Wie sich dieses Problem lösen lässt? Die Antwort ist einfach: Indem Du Deine Schreibkompetenz stärkst. Wenn Du erkennst, dass das Schreiben für Dich als Fachperson eine Schlüsselkompetenz ist, dann stehst Du am Anfang eines erfolgversprechenden Weges. Lass es mich etwas genauer erklären:

Wenn Du Deine Schreibkompetenz nachhaltig stärkst, …

  1. wirst Du mit Deinen Fachtexten etwas bewirken,
  2. schreibst Du schneller, leichter und fokussierter,
  3. bringst Du Deine Expertise zum Strahlen,
  4. erreichst Du Deine beruflichen Ziele und
  5. eignest Du Dir eine Schlüsselkompetenz an, die weit über die eigene Fachkompetenz hinaus geht.

Auf diese 5 Vorteile einer starken Schreibkompetenz gehe ich im Folgenden genauer ein.

1. Mit Deinen Fachtexten etwas bewirken

Wenn Du schreibst, hast Du eine Absicht – schliesslich möchtest Du mit Deinem Fachtext ja etwas erreichen. Soll Dein Text eine Entscheidungsgrundlage liefern? Soll er die Funktionalität und den Wert eines Produktes hervorheben? Oder soll er über einen Sachverhalt informieren oder ihn genauer erklären? Ob Dir das gelingt, hängt leider nicht allein von Deiner Absicht und Deinem Fachwissen ab, sondern ganz entscheidend auch von der Art und Weise, wie Du schreibst.

Du verschaffst Dir einen gewaltigen Vorteil, wenn Du Deine Fachtexte verständlich und stilsicher schreibst. Doch das ist für viele Fachpersonen eine grosse Herausforderung – so tappen sie oft in die Expertenfalle: Sie schreiben über ihre komplexen Inhalte nicht einfach und anschaulich, sondern kompliziert und verklausuliert. Deshalb bleiben ihre Fachtexte blass. Und deshalb verpuffen ihre Botschaften.

Wenn Du Deine Schreibkompetenz stärkst, gelingt es Dir, komplexe Zusammenhänge in die Sprache Deiner Zielgruppe zu übersetzen. Und dann schaffst Du es auch, mit Deinen Fachtexten etwas zu bewirken.

2. Du schreibst Deine Fachtexte schneller, leichter und fokussierter

Als Fachperson stehst Du im Arbeitsalltag oft unter Druck, da sollte das Schreiben zügig und leicht von der Hand gehen. Von Deiner Schreibkompetenz hängt es also ab, wie effizient Du Deine Fachtexte schreibst.

Wenn Du Strategien kennst, um Deine Ideen schnell aufs Blatt zu bringen und schlüssig zu strukturieren, gewinnst Du wertvolle Zeit. Danach kannst Du schrittweise an Deinem Rohtext feilen – und dafür reichen bereits Zeitfenster von 15 bis 30 Minuten aus.

Wenn Du schliesslich noch Dein Sprachwissen erweiterst, um wirkungsvoll zu schreiben, findest Du mit der Zeit müheloser Formulierungen, die ins Schwarze treffen.

3. Du bringst Deine Expertise zum Strahlen

Als Fachperson ist Deine Expertise Dein Kapital. Wenn es darum geht, Deine Fachkompetenz sichtbar zu machen, dann kommst Du um das Schreiben nicht herum. Ob Du als kompetent wahrgenommen wirst, hängt also von Deinen Texten ab.

Je besser Du schreiben kannst, je verständlicher und überzeugender Deine Texte sind, desto stärker strahlt Deine Expertise und desto glaubwürdiger bist Du als Fachperson. Das wirkt sich direkt auf Deine Reputation in Deinem Fachbereich aus.

Wenn Du lernst, wirkungsvoller zu schreiben, dann bist Du nicht nur fachkompetent, dann wirkst Du auch fachkompetent.

4. Du erreichst Deine beruflichen Ziele

Du ahnst es bestimmt: Wenn Deine Expertise wie ein silberner Faden zwischen Deinen Zeilen schimmert und andere erkennen, wie kompetent Du bist, dann wirkt sich das positiv auf Deine Laufbahn aus. Egal, welche beruflichen Ziele Du Dir steckst – eine starke Schreibkompetenz wirkt wie ein Katalysator. Denn trifft Fachkompetenz auf Schreibkompetenz, entstehen wirkungsvolle Botschaften, die in Deiner Fachwelt wirklich etwas bewegen. Und das wirkt sich positiv auf Deine berufliche Entwicklung aus.

Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich, dass eine schwache Schreibkompetenz dazu führen kann, dass Du von Vorgesetzten und Mitarbeitenden für Deine Texte kritisiert wirst. Im schlimmsten Fall zweifeln sie sogar Deine Fachkompetenz an. Ob Du dann noch Karrieresprünge machst, ist fraglich.

5. Du baust eine Schlüsselkompetenz auf, die über das Fachgebiet hinausgeht

Die Berufswelt ist längst durchlässig geworden. Heute wechseln Fachpersonen immer mal wieder die Branche und manchmal sogar das Fachgebiet. Für viele ist es normal geworden, sich immer wieder mit neuen Inhalten und Zusammenhängen auseinanderzusetzen. Sie sind gefordert, neues Fachwissen aufzubauen.

Wer eine starke Schreibkompetenz hat, der findet in der neuen Welt nicht nur schneller seine Stimme, der wird auch schneller wieder als kompetent wahrgenommen.

Habe ich Dein Interesse geweckt?

Du siehst: Eine starke Schreibkompetenz bringt viele – und oft auch entscheidende – Vorteile mit sich. Wenn ich Dein Interesse geweckt habe und Du nun darüber nachdenkst, Deine Schreibkompetenz zu stärken, melde Dich bei mir. Wir finden bestimmt eine passende Lösung.